Navigation und Service

Bestandsspezifische Impfstoffe

Bestandsspezifische Impfstoffe, sind "inaktivierte immunologische Tierarzneimittel, die unter Verwendung von in einem bestimmten Bestand eines Betriebes isolierten Tierseuchenerregern hergestellt worden sind und nur in diesem Bestand angewendet werden" (TierGesG, § 11, Abs. 1 Satz 2).

Zuständig für die Genehmigung von Herstellung und Anwendung sind die Landesbehörden. Die Herstellungsgenehmigung wird von den zuständigen Landesbehörden gemäß TierGesG § 12 Abs. 3 im Benehmen mit dem PEI erteilt.

Auskünfte über die Genehmigungsmodalitäten erteilen die zuständigen obersten Landesbehörden.

Ein Fragen-und-Antwort-Papier zur Überwachung der Herstellung von bestands­spezifischen Impfstoffen ist seit dem 20.07.2015 auf der Webseite der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG) publiziert.

Diese Seite

Zusatzinformationen

Weitere Informationen

EudraPharm

Mehr

30.06.2010: Webseite mit barrierefreien Patienteninformationen

Mehr