Navigation und Service

Ansprechpartner für die Arzneimittelsicherheit

Kontakt Pharmakovigilanz

Ansprechpartner zur Meldung von Verdachtsfällen von Impfkomplikationen oder Verdachtsfällen von Nebenwirkungen.

Referat Arzneimittelsicherheit

Telefon: +49 6103 77 0

Fax +49 6103 77 1263

E-Mail: pharmakovigilanz1@pei.de

Kontakt Hämovigilanz / Gewebevigilanz

Ansprechpartner für Meldungen zur Sicherheit im Zusammenhang mit Blut- und Blutprodukten sowie Gewebe- und Gewebezubereitungen.

Referat Pharmakovigilanz II

Telefon: +49 6103 77 3116 / 3117

Fax +49 6103 77 1268

E-Mail: pharmakovigilanz2@pei.de

Kontakt IVD-Vigilanz

Anprechpartner für Meldungen von Vorkommnissen und Rückrufen mit In-vitro-Diagnostika (Medizinprodukten).

Referat Pharmakovigilanz II / Dipl.-Biol. Jochen Halbauer

Telefon: +49 6103 77 3114

Fax +49 6103 77 1268

E-Mail: pharmakovigilanz2@pei.de

Kontakt ATMP-Vigilanz

Ansprechpartner für Meldungen zur Sicherheit im Zusammenhang mit Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMP).

Referat Pharmakovigilanz II

Telefon: +49 6103 77 3116 / 3117

Fax +49 6103 77 1268

E-Mail: pharmakovigilanz2@pei.de

Kontakt Veterinärmedizin, Pharmakovigilanz

Ansprechpartner für die Sicherheit veterinärmedizinischer Mittel.

Diese Seite