Navigation und Service

Aktuelle Informationen zu gestohlenen Herceptin-Fläschchen

Nach dem Rückruf von zehn Chargen Herceptin, das aus Italien illegal in Deutschland in den Handel gebracht wurde (siehe Information des Paul-Ehrlich-Instituts vom 16. 04.2014), haben neue Informationen ergeben, dass dies auch für weitere parallel vertriebene Chargen von Herceptin aus Italien gilt. Nach neuen Erkenntnissen sind auch Chargen des Arzneimittels Remicade betroffen

Mehr: Aktuelle Informationen zu gestohlenen Herceptin-Fläschchen …

Neuer Wirkstoff im Tiermodell bei Masern erfolgreich – zukünftig Hilfe bei begrenzten Ausbrüchen?

In einem spezifisch etablierten Tiermodell konnte gezeigt werden, dass ein neu entwickelter Hemmstoff des Masernvirus bei Ausbrüchen das Umfeld Infizierter möglicherweise vor der Erkrankung schützen und somit eine Ausbreitung verhindern könnte.

Mehr: Neuer Wirkstoff im Tiermodell bei Masern erfolgreich – zukünftig Hilfe bei begrenzten Ausbrüchen? …

Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut

Auf Einladung der europäischen Hämophilie-Patientenorganisation EHC (European Haemophilia Consortium) kamen am Vortag des Welthämophilietages Ärzte, Patienten und Vertreter von Zulassungsbehörden aus mehr als zwölf Ländern ins Paul-Ehrlich-Institut, Bundes­institut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel.

Mehr: Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut …

Diese Seite