Navigation und Service

Praktikum, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) bietet Interessierten die Möglichkeit an, die verschiedenen Aufgabenfelder des Instituts im Berufsalltag kennen zu lernen. Möglich ist dies als

Praktikantin/ Praktikant

  • Studentische Praxissemester
  • Schülerpraktikum
  • Praktikum im Rahmen einer Ausbildung

Diplomandin/ Diplomand

  • Zur Erstellung von Diplomarbeiten im Rahmen des universitären bzw. Fachhochschulstudiums

Studentin/ Student mit Ziel Abschluss Bachelor- oder Master

  • Zur Erstellung der Bachelor- oder Masterarbeit im Rahmen des universitären bzw. Fachhochschulstudiums

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Dieses Angebot dient der Berufswahlvorbereitung, dem Erwerb von Berufserfahrung oder ist als Bestandteil eines Studiums notwendig und stellt somit keine eigenständige Berufsausbildung dar. Es bietet jedoch eine gute Möglichkeit, den Ausbildungs- oder Berufseinstieg vorzubereiten bzw. spezielle Kenntnisse zu vertiefen. Vorwiegend werden diese Möglichkeiten vor oder während einer theoretischen Ausbildung bzw. eines Studiums in Anspruch genommen und sind in manchen Ausbildungsgängen je nach fachlicher Vorbildung als Zulassungsvoraussetzung für eine schulische Ausbildung oder ein Studium vorgeschrieben.

Alle Angebote sind ausschließlich unentgeltlich; das bedeutet, es wird keine Vergütung gezahlt.

Für Praktika im Paul-Ehrlich-Institut finden die Praktikantenrichtlinien des Bundes vom 01.12.2011 Anwendung.

Eine Beschäftigung unter 15 Jahren ist nicht möglich. Eine bestehende Tetanusimpfung und der Nachweis des aktuellen Impfstatus sind notwendig.

Interessierte können sich mit ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich bewerben beim:

Paul-Ehrlich-Institut
Personalreferat
Paul-Ehrlich-Str. 51-59
63225 Langen

Vollständige Bewerbungsunterlagen können auch per E-Mail an bewerbungen@pei.de übermittelt werden.

Neben der Angabe des gewünschten Aufgabengebietes bzw. Berufsbildes sind die konkreten Daten (Beginn und Ende) für eine weitere Bearbeitung notwendig. Mit Wartezeiten ist zu rechnen. Aufgrund der großen Nachfrage kann nicht allen Praktikumsanfragen entsprochen werden.

Alle Bewerberinnen und Bewerber werden über das Ergebnis informiert.

Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Diese Seite

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner (Frau Simone Becker, Herr Berthold Seybel) freuen sich, Ihnen weiterzuhelfen!

Mehr