Navigation und Service

Veranstaltungen anlässlich des 100.Todestages von Paul Ehrlich

Paul Ehrlich – Wegbereiter einer modernen Medizin

Veranstaltungslogo 100. Todestag Paul Ehrlich (Quelle: PEI)

Anlässlich des 100. Todestages des Nobelpreis­trägers Paul Ehrlich wurden die Leistungen des großen Medizinforschers in drei Veranstaltungen in Frankfurt gewürdigt.

Eine seiner großen Forschungsleistungen ist Salvarsan – das erste systematisch entwickelte und spezifisch wirkende Therapeutikum. Damit hat Paul Ehrlich den Grundstein gelegt für eine Pharmako­therapie, bei der gezielt Angriffspunkte für eine Therapie ausgemacht und Wirkstoffe entwickelt werden.

100 Jahre später werden immer häufiger in der Therapie genetische beziehungsweise molekular­biologische Unterschiede zwischen den Patienten genutzt, um die Behandlung zu "personalisieren" und maßgeschneidert die Arzneimittel einzusetzen, die den größten Erfolg versprechen.

Auf diesen Seiten informieren wir über diese Veranstaltungen.

Diese Seite erreichen Sie direkt mit: www.pei.de/paul-ehrlich-2015

Schirmherrschaft

Die Veranstaltungen fanden unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, statt.

Termine

Organisatoren

Logo Collage Organisatoren Veranstaltungen 100.Todestag Paul Ehrlich (Quelle: PEI / Leopoldina / Goethe-Universität / Georg Speyer Haus / PEG / Stadt Frankfurt am Main)

Diese Seite

Zusatzinformationen

Weitere Informationen

Vorträge des Wissenschaftlichen Symposiums zum Download

Mehr

Information in English

Centenary of Death: Paul Ehrlich - Welcome Page

Mehr