Navigation und Service

Freifläche - Platz für Gedanken "Blauer Planet am Limit?"

Begleitveranstaltung der VHS Frankfurt am Main zum hr-iNFO-Funkkolleg

Beginn:

Freitag, 17.02.2017, 18:00 Uhr

Ende:

Freitag, 17.02.2017, 22:00 Uhr

Ort:

VHS Frankfurt am Main, Sonnemannstraße 13, Raum 4001, 60314 Frankfurt am Main

Veranstalter:

VHS Frankfurt am Main

Es vergeht kein Tag, an dem nicht in den Medien von Tornados, Terror, Kriegen, Killerviren, Flucht- und Flutwellen, Erdbeben, Erbschäden und Gefahren aus dem All berichtet wird. Zusammengeschnurrt zu verkaufbaren und konsumierbaren Nachrichtenbrocken, die um Erde schwirren und eine Gefährdungsgefühlslage hervorbringen, die den klaren Blick auf Tatsachen und Entwicklungen mehr vernebelt als schärft.

Fragen wir darum gemeinsam: Was könnte in hundert Jahren sein? Liegt Frankfurt dann am Meer? Oder suchen wir unser Heil im All? Verschmilzt die Wissenschaft den menschlichen Geist mit künstlicher Intelligenz? Oder sind wir einfach etwas schlauer geworden und nutzen unsere technischen Fähigkeiten als Hüter der Erde? Statt schneller, höher, weiter – klüger, nachhaltiger, gesünder? Gerechter, sozialer, verantwortlicher?

Diskutieren Sie mit!

  • Vortrag "Sind globale Seuchen im Zeitalter grenzenloser Mobilität unvermeidbar?"
    Referentin: Dr. Susanne Stöcker, Paul-Ehrlich Institut

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

Diese Seite