Navigation und Service

Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut

Auf Einladung der europäischen Hämophilie-Patientenorganisation EHC (European Haemophilia Consortium) kamen am Vortag des Welthämophilietages Ärzte, Patienten und Vertreter von Zulassungsbehörden aus mehr als zwölf Ländern ins Paul-Ehrlich-Institut, Bundes­institut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel.

Mehr: Optimierung der Hämophiliebehandlung – EHC-Treffen im Paul-Ehrlich-Institut …

Ausgabe 1/2014 des Bulletins zur Arzneimittelsicherheit

Das Bulletin zur Arzneimittelsicherheit, Ausgabe 1/2014, stellt die Auswertung der im Jahr 2012 gemeldeten Verdachtsfälle von Impfkomplikationen vor. Weitere Themen sind u.a. Cetuximab und das potenzielle Risiko anaphylaktischer Reaktionen durch präexistierende IgE und neue Kriterien der WHO zur Kausalitätsbewertung von Impfnebenwirkungen.

Mehr: Ausgabe 1/2014 des Bulletins zur Arzneimittelsicherheit …

Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preisträger besucht das Paul-Ehrlich-Institut in Langen

Anlässlich der diesjährigen Verleihung des Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preises besuchte der Preisträger, der Biologe Professor Michael Reth vom Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg, das Paul-Ehrlich-Institut in Langen.

Mehr: Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preisträger besucht das Paul-Ehrlich-Institut in Langen …

Diese Seite