Navigation und Service

Paul Ehrlich

Paul Ehrlich (1854-1915) - Immunologe, Wissenschaftler, Nobelpreisträger und Namensgeber des PEI:

Paul Ehrlich (Quelle: PEI)Paul Ehrlich

Paul Ehrlich (* 14. März 1854 in Strehlen bei Breslau; † 20. August 1915 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Arzt, Serologe und Immunologe. Er gilt mit seinen Forschungen als Begründer der Chemotherapie, denn er entwickelte mit der organischen Arsenverbindung Salvarsan als erster eine gezielte medikamentöse Behandlung gegen Syphilis.

Paul-Ehrlich erhielt 1908 für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Immunologie den Nobelpreis für Medizin gemeinsam mit Elia Metschnikow. Mit seiner Seitenkettentheorie erklärte Paul-Ehrlich das grundsätzliche Prinzip der Immunität. Seine Arbeiten zur Entwicklung und Wertbestimmung von Diphtherieheilseren waren sehr bedeutend.

Für die Prüfung der Seren auf Qualität und Wirksamkeit wurde 1896 eigens ein "Institut für Serumforschung und Serumprüfung" gegründet, der Vorläufer des heutigen Paul-Ehrlich-Instituts.

Diese Seite