Navigation und Service

Das Risiko einer Influenza-Erkrankung ernst nehmen

Ältere, chronisch Kranke und Schwangere haben ein höheres Risiko, dass eine Infektion mit Influenzaviren schwer verläuft und Komplikationen lebensbedrohlich werden. In der Influenza-Saison 2015/2016 gab es geschätzte 4,1 Millionen grippebedingte Arztbesuche und rund 16.000 grippebedingte Krankenhauseinweisungen.

Mehr: Das Risiko einer Influenza-Erkrankung ernst nehmen …

Höchste Qualitätsstandards für die Gesundheit von Mensch und Tier

Am 13. September 2016 erteilte die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) die erneute Akkreditierung (DIN EN ISO/IEC 17025:2005) bis zum Jahr 2021. Sie würdigte damit das umfassende und etablierte Qualitätsmanagementsystem des PEI, ausgerichtet nach international gültigen Vorgaben.

Mehr: Höchste Qualitätsstandards für die Gesundheit von Mensch und Tier …

Tumorbekämpfung mittels Nanopartikel-basierter Immuntherapie

Tumorzellen können sich durch verschiedene Mechanismen dem menschlichen Immunsystem entziehen. Forscher am Paul-Ehrlich-Institut haben in einer internationalen Kooperation einen Nanopartikel-basierten Ansatz entwickelt, um selektiv bestimmte Immunzellen (zytotoxische T-Zellen) auf Tumor­zellen umzulenken (ATR, Antigen-specific T cell Redirector) und zu zerstören.

Mehr: Tumorbekämpfung mittels Nanopartikel-basierter Immuntherapie …

Diese Seite

Zusatzinformationen