Paul-Ehrlich-Institut

Wei­te­re Arz­nei­mit­tel für den Men­schen

Arzneimittel in der Zuständigkeit des Paul-Ehrlich-Instituts, die keiner Arzneimittelgruppe zugeordnet sind.

Resultate 1 bis 25 von insgesamt 30

Be­zeich­nung Krank­heit / Stoff-In­di­ka­ti­ons­grup­pe Zu­las­sungs­in­ha­ber Impf­stoff­art Zu­las­sungs­num­mer Zu­las­sungs­da­tum Weitere Informationen

BCG me­dac

L03AX03 Im­mun­sti­mu­lans

The­ra­pie des ober­fläch­li­chen Harn­bla­sen­tu­mors

CC-Phar­ma GmbH

weitere PEI.H.03580.01.1 28.07.2010

BCG-me­dac

BCG zur Im­mun­sti­mu­la­ti­on

The­ra­pie des ober­fläch­li­chen Harn­bla­sen­tu­mors

me­dac Ge­sell­schaft für kli­ni­sche Spe­zi­al­prä­pa­ra­te mbH

weitere 151a/92 06.05.1993

Boos­ter-Gy­na­tren

Mult­ibak­te­ri­el­les Ly­sat
Bak­te­ri­el­ler Impf­stoff, Gy­nä­ko­lo­gi­kum zur Im­mun­the­ra­pie mit Lac­to­b­a­cil­lus-Stäm­men
(un­spe­zi­fi­sche Kol­pi­tis + Tri­cho­mo­nia­sis der Schei­de)

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere PEI.H.03325.01.1 31.05.2006

Boos­ter-Stro­Vac

Mult­ibak­te­ri­el­les Ly­sat
Bak­te­ri­ell be­ding­te re­zi­di­vie­ren­de Harn­wegs­in­fek­te

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere PEI.H.03326.01.1 31.05.2006

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne (7 mg Kap­seln)

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

OM Phar­ma S.A.

weitere 35a/83 26.09.1983

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

Eu­rim-Pharm Arz­nei­mit­tel GmbH

weitere 182a/95 29.11.1996

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat, Bak­te­ri­enex­trakt

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

Phar­ma Ger­ke Arz­nei­mit­tel­ver­triebs GmbH

weitere PEI.H.11775.01.1 16.10.2015

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

MPA Phar­ma GmbH

weitere 62a/97 13.10.1997

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

A.C.A. Mül­ler ADAG Phar­ma AG

weitere PEI.H.00493.01.1 09.02.1999

Bron­cho-Va­xom Er­wach­se­ne, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

kohl­phar­ma GmbH

weitere 124a/95 27.11.1996

Bron­cho-Va­xom Kin­der (3,5 mg Kap­seln)

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

OM Phar­ma S.A.

weitere 34a/83 26.09.1983

Bron­cho-Va­xom Kin­der, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

kohl­phar­ma GmbH

weitere 125a/95 27.11.1996

Bron­cho-Va­xom Kin­der, Kap­seln

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

MPA Phar­ma GmbH

weitere 63a/97 13.10.1997

Gy­na­tren-Sus­pen­si­on

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

un­spe­zi­fi­sche Kol­pi­tis + Tri­cho­mo­nia­sis der Schei­de

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere 52a/82 27.01.1983

Lui­vac Ta­blet­ten

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat
Pro­phy­la­xe und The­ra­pie re­zi­di­vie­ren­de In­fek­te der obe­ren Luft­we­ge

Dai­i­chi Sankyo Eu­ro­pe Phar­ma GmbH

weitere 75a/91 13.07.1992

Ly­seen

Lac­to­b­a­cil­lus Ly­sat

(Gy­nä­ko­lo­gi­kum zur Im­mun­the­ra­pie mit Lac­to­ba­cil­lus- Stäm­men)

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere PEI.H.03264.01.1 17.05.2005

On­co­TI­CE

BCG zur Im­mun­sti­mu­la­ti­on

The­ra­pie des ober­fläch­li­chen Harn­bla­sen­tu­mors

MSD Sharp & Doh­me GmbH

weitere 177a/89 31.07.1990

Pe­ri­son

Esche­ri­chia Co­li Ly­sat

(Impf­stoff aus in­akt­ivier­ten spe­zi­fi­schen En­te­ro­bak­te­ri­en)

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere PEI.H.03244.01.1 17.05.2005

Stro­vac Tro­cken­sub­stanz + Lö­sungs­mit­tel

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

Bak­te­ri­ell be­ding­te re­zi­di­vie­ren­de Harn­wegs­in­fek­te

Strath­mann GmbH & Co. KG

weitere 16a/84a 12.07.1984

Tu­ber­ku­lin PPD RT 23 SSI (2 T.E.)

Tu­ber­ku­lo­se-Dia­gno­s­ti­kum

AJ Vac­ci­nes A/S, Dä­ne­mark

weitere PEI.H.03306.01.1 08.08.2005 Tu­ber­kulin­ver­sor­gung in Deutsch­land – Ver­füg­bar­keit mög­li­cher Al­ter­na­ti­ven

Tu­ber­ku­lin PPD RT 23 SSI (10 T.E.)

Tu­ber­ku­lo­se-Dia­gno­s­ti­kum

AJ Vac­ci­nes A/S, Dä­ne­mark

weitere PEI.H.03306.02.01 08.08.2005 Tu­ber­kulin­ver­sor­gung in Deutsch­land – Ver­füg­bar­keit mög­li­cher Al­ter­na­ti­ven

Uro-Va­xom

Im­mun­the­ra­peu­ti­kum bei re­zi­di­vie­ren­den Harn­wegs­in­fek­tio­nen

A.C.A Mül­ler ADAG Phar­ma AG

weitere PEI.H.11915.01.1 11.02.2019

Uro-Va­xom

Mult­ibac­te­ri­al Ly­sat

re­zi­di­vie­ren­de + chro­ni­sche Harn­wegs­in­fek­tio­nen

OM Phar­ma S.A.

weitere 450a/85 11.12.1987

Uro-Va­xom

Im­mun­the­ra­peu­ti­kum bei re­zi­di­vie­ren­den Harn­wegs­in­fek­tio­nen

axi­corp Phar­ma GmbH

weitere PEI.H.11689.01.1 10.04.2014

Uro-Va­xom

Im­mun­the­ra­peu­ti­kum bei re­zi­di­vie­ren­den Harn­wegs­in­fek­tio­nen

EM­RA-MED Arz­nei­mit­tel GmbH

weitere PEI.H.11538.01.1 03.11.2011

Hinweise

Haftungsausschluss

Die Arzneimittelliste enthält die Präparate, die eine gültige Zulassung besitzen. Sie gibt keine Auskunft darüber, ob die Präparate auf dem Markt verfügbar sind.

Aktualisierungen der Liste erfolgen zeitnah zum Erscheinen von Bekanntmachungen des Paul-Ehrlich-Instituts im Bundesanzeiger. Dies begründet den zeitlichen Abstand zwischen Erteilung der Zulassung und Aufnahme in die Arzneimittelliste. Verzichtet ein Zulassungsinhaber auf eine Zulassung, so wird dies per Bekanntmachung veröffentlicht und das Arzneimittel in der Liste gelöscht. Das Arzneimittel kann danach noch zwei Jahre in den Verkehr gebracht werden. (Details siehe § 31, Abs. 4 Arzneimittelgesetz).

Rechtlich bindend sind die Angaben aus dem jeweiligen Bundesanzeiger, der das offizielle Veröffentlichungsorgan des Paul-Ehrlich-Instituts ist.

Aktueller Stand: PEI-Bekanntmachung Nr. 486 im BAnz AT 28.10.2021 B3.

Gebrauchs- und Fachinformationen

Wenn die Europäische Arzneimittelagentur EMA weitere Informationen anbietet, so finden Sie in der Tabelle einen Link zum EPAR (European public assessment report, europäischer öffentlicher Bewertungsbericht).

Wenn Gebrauchs- und Fachinformationen oder öffentliche Beurteilungsberichte im PharmNet.Bund, dem Portal für Arzneimittelinformationen des Bundes und der Länder, zur Verfügung stehen, so sind diese in der Tabelle mit dem Begriff PharmNet.Bund direkt verlinkt.

Aktualisiert: 28.10.2021