Navigation und Service

Formulare zur Meldung von Verdachtsfällen unerwünschter Arzneimittelwirkungen (Nebenwirkung)

Die Meldeformulare können als pdf-Datei (zu lesen und zu bearbeiten mit dem Acrobat Reader) heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Das ausgefüllte Formular zur Meldung eines Verdachtsfalles einer Nebenwirkung können sie an das Referat Arzneimittelsicherheit schicken. Adresse und Faxnummer sind im Kopf der Formulare angegeben. Sie können ein gespeichertes pdf-Dokument auch per Email an das Paul-Ehrlich-Institut schicken.

Die Meldung eines Verdachtsfalles einer unerwünschten Impfreaktion ist an das zuständige Gesundheitsamt zu richten.

Sollten Probleme beim Herunterladen auftreten, werden die Formulare gern auch auf Anfrage als pdf-Dokument übermittelt. Bitte geben Sie an, welches Formular/Meldebogen Sie benötigen.

Formulare zum Herunterladen

Nebenwirkungsmeldung durch betroffene Personen

Seit dem 02.10.2012 ist die Online-Meldung von Nebenwirkungen durch betroffene Personen und deren Angehörige möglich.

Informationen zur Online-Meldung durch Patienten und Verbraucher

Alle Anzeige- und Meldepflichten in der Übersicht:

Diese Seite

Zusatzinformationen

Online-Meldung von Nebenwirkungen

Direkt melden (Fachkreise)

Direkt melden (Information der EMA)

Flyer "Wie melden Sie Nebenwirkungen?"

Mehr