Paul-Ehrlich-Institut

GH­PP

Global Health Protection Programme

Das Global Health Protection Programme (GHPP) ist ein vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ins Leben gerufenes Programm zur Verbesserung der internationalen Gesundheit.

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) engagiert sich im Projekt BloodTrain – für die Verfügbarkeit, Sicherheit und Qualität von Blut und Blutprodukten – sowie im Projekt RegTrain-VaccTrain – für die regulatorische Schulung und Beratung im Bereich Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel.

Aktualisiert: 21.11.2019