Navigation und Service

Datenschutzerklärung

Das Paul-Ehrlich-Institut unterliegt als Bundesoberbehörde den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdaten­schutzgesetz (BDSG (neu)).

Das Internetangebot wird herausgegeben von:

Paul-Ehrlich-Institut
Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel
Paul-Ehrlich-Straße 51-59
D- 63225 Langen

Telefon: +49 6103 77 0
Fax: +49 6103 77 1234
E-Mail: pei@pei.de
De-Mail: pei@pei.de-mail.de

Zugriffsdaten:

Bei jedem Zugriff auf unsere Server werden Daten für statistische Zwecke gespeichert. Wir erfassen hier lediglich für eine begrenzte Zeit Datum und Uhrzeit sowie die Website, die Sie bei uns besuchen. Eine Protokollierung der IP-Adresse findet nicht statt. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetangebotes genutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Tracking von Daten:

Sie können als Besucherin oder Besucher unserer Webseite selbst entscheiden, ob Sie das Tracken Ihrer Daten erlauben möchten oder nicht. Es ist voreingestellt, dass getrackt wird.

Newsletter:

Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden in einer Datenbank gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten der Newsletter können jederzeit selbst das Abonnement kündigen; die E-Mail-Adressen werden dadurch automatisch gelöscht.

Kontaktformular / E-Mail-Anfragen:

Bei Anfragen an das Paul-Ehrlich-Institut über das Kontaktformular werden der Name und die E-Mail-Adresse abgefragt. Diese Daten werden verschlüsselt gesendet.

Die gesendeten Daten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zum Teil elektronisch und als Ausdruck gespeichert. Nach Ablauf der rechtlich verbindlichen Aufbewahrungsfristen werden diese Unterlagen vernichtet bzw. gelöscht. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Sofern es zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist, werden die von Ihnen eingetragenen Daten an die fachlich zuständige Stelle im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit oder an die zuständige Landesbehörde weitergeleitet. Darüber hinaus werden die Daten aber nicht an Dritte außerhalb des Instituts weitergegeben oder zu anderen als Ihnen in der Antwort auf Ihre Anfrage mitgeteilten Zwecken genutzt.

Stellenangebote:

Im Bereich "Stellenangebote" bietet das Paul-Ehrlich-Institut Ihnen die Möglichkeit, sich auf offene Stellen direkt online zu bewerben. Die für diesen Bereich gültige Datenschutzrichtlinie finden Sie zu Beginn des Bewerbungsprozesses bzw. hier. Beim Aufruf der Stellenangebote werden für diesen Bereich Cookies gesetzt.

Behördlicher Datenschutzbeauftragter ist:

Sebastian Kärgel

Telefon: +49 6103 77 1529

E-Mail: datenschutz@pei.de

Diese Seite