Paul-Ehrlich-Institut

Fa­mi­li­en­freund­lich­keit

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) schafft für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Rahmenbedingungen, um Beruf, Karriere und Familie miteinander leichter zu vereinbaren. Dazu gehören auch Maßnahmen, um nach Familienzeiten wieder ins Berufsleben zurückzukehren oder eine Führungsposition mit der jungen Familie oder der Pflege eines Angehörigen zu verbinden.

Für Beschäftigte im PEI sind verschiedene Teilzeitmodelle, Anpassungen der regelmäßigen Arbeitszeiten sowie Arbeiten von zuhause aus möglich. Im PEI beschäftigten Eltern bieten wir außerdem eine Betreuung ihres Nachwuchses in der Kindertagesstätte am Institut an.

Dieses familienfreundliche Angebot haben wir in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Damit tragen wir zur Arbeitsmotivation und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei – und steigern die Qualität der Arbeitsergebnisse. Die familienbewusste Personalpolitik ist sowohl für Beschäftigte im PEI als auch für das PEI als Arbeitgeber ein Gewinn.

Aktualisiert: 21.11.2019