Navigation und Service

Tierseuchenrecht

Rechtsvorschriften Logo, Quelle: PEI

An dieser Stelle bieten wir Ihnen Links zu relevanten Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und europäischen Regelungen zum Tierseuchenrecht an.

Gesetze

Kurz­bezeichnungTitelzur Rechts­quelle
TierGesGGesetz zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen (Tiergesundheitsgesetz)
Link

Rechtsverordnungen

Kurz­bezeichnungTitelzur Rechts­quelle
TierImpfStVTierimpfstoff-VerordnungLink

Verwaltungsvorschriften

Kurz­bezeichnungTitelzur Rechts­quelle
TamPVVerordnung zur Anwendung der Arzneimittelprüfrichtlinien, soweit es sich um Arzneimittel handelt, die zur Anwendung bei Tieren bestimmt sind, und zur Ablösung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Anwendung der TierarzneimittelprüfrichtlinienLink

Europäische Regelungen

Kurz­bezeichnungTitelzur Rechts­quelle
RL 2001/82/EG (Veterinär-Kodex)Konsolidierte Fassung des Veterinärkodex mit farbiger Hervorhebung aller bisher daran vorgenommenen ÄnderungenText
Leitlinien potenziell schwerwiegender GefahrLeitlinien zur Definition einer potenziellen schwerwiegenden Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier oder die Umwelt im Sinne von Artikel 33 Absätze 1 und 2 der Richtlinie2001/82/EG - MärzLink
VO (EG) Nr. 726/2004 (EMA-CAP)Verordnung (EG) Nr. 726/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. März 2004 zur Festlegung von Gemeinschaftsverfahren für die Genehmigung und Überwachung von Human- und Tierarzneimitteln und zur Errichtung einer Europäischen Arzneimittel-AgenturLink
Durchführungs-VO (EU) Nr. 520/2012 zu VO (EG) Nr. 726/2004
(VO betrifft Pharmakovigilanz)
Durchführungsverordnung (EU) Nr. 520/2012 über die Durchführung der in der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates und der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vorgesehenen Pharmakovigilanz-AktivitätenLink
VO (EG) Nr. 1234/2008
(Variations-VO)
Verordnung (EG) Nr. 1234/2008 über die Prüfung von Änderungen der Zulassungen von Human- und TierarzneimittelnLink
Ausführliche Leitlinien zu den verschiedenen Kategorien von Änderungen zur Variations-VOAusführliche Leitlinien zu den verschiedenen Kategorien von Änderungen, zur Handhabung der in den Kapiteln II, IIa, III und IV der Verordnung (EG) Nr. 1234/2008 der Kommission vom 24. November 2008 über die Prüfung von Änderungen der Zulassungen von Human- und Tierarzneimitteln festgelegten Verfahren und zu den gemäß diesen Verfahren einzureichenden UnterlagenLink
Berichtigung ausführlichen LeitlinienBerichtigung der ausführlichen Leitlinien zu den verschiedenen Kategorien von Änderungen, zur Handhabung der in den Kapiteln II, IIa, III und IV der Verordnung (EG) Nr. 1234/2008Link
RL 91/412/EWG
(Vet.-GMP)
Richtlinie 91/412/EWG zur Festlegung der Grundsätze und Leitlinien der Guten Herstellungspraxis für TierarzneimittelLink
VO (EG) Nr. 470/2009
(Rückstands-Höchstmengen-VO)
Verordnung (EG) Nr. 470/2009 über die Schaffung eines Gemeinschaftsverfahrens für die Festsetzung von Höchstmengen für Rückstände pharmakologisch wirksamer Stoffe in Lebensmitteln tierischen Ursprungs (Rückstands-Höchstmengen-VO)Link

Diese Seite