Paul-Ehrlich-Institut

Femoral Head

Der femoral head is the upper part of the femor (thigh bone).

Name Mar­ket­ing Au­tho­ri­sa­tion Hold­er Li­cense Num­ber Li­cense Date Further Information

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, AKH Celle

All­ge­meines Kranken­haus Celle

PEI.G.03698.01.1 05.10.2009

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Bad Tölz

Askle­pios Stadtk­linik Bad Tölz GmbH

PEI.G.03760.01.1 30.11.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Char­ité

Char­ité – Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin

PEI.G.03694.01.1 26.03.2009

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, CHB

te­los GmbH Her­stel­lung und Ver­trieb medi­zinisch-tech­nis­ch­er Geräte und Arzneimit­tel

PEI.H.03410.01.1 09.07.2007

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Chem­nitz

Bethanien Kranken­haus Chem­nitz gGmbH

PEI.G.04025.01.1 26.07.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, DRK Baden-Würt­tem­berg-Hes­sen

DRK-Blut­spende­di­enst-Baden-Würt­tem­berg-Hes­sen gGmbH

PEI.G.04210.01.1 14.12.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, EN­DO-Klinik Ham­burg

EN­DO-Klinik Ham­burg GmbH

PEI.G.03912.01.1 06.03.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Giessen

Uni­ver­sität­sklinikum Giessen und Mar­burg GmbH

PEI.G.04009.01.1 04.05.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, HEH

Her­zo­gin Elis­a­beth Hos­pi­tal, Braun­schweig

PEI.G.03798.01.1 22.02.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Hes­s­ing Stiftung Augs­burg

Hes­s­ing Stiftung, Augs­burg

PEI.G.11683.01.1 11.11.2013

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Klinikum Dort­mund

Klinikum Dort­mund gGmbH

PEI.G.04180.01.1 14.01.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Klinikum Lippe

Klinikum Lippe GmbH

PEI.G.04047.01.1 20.10.2009

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Knochen­bank Zen­tralk­linik Bad Berka

Zen­tralk­linik Bad Berka GmbH

PEI.G.03851.01.1 17.11.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Lu­bi­nus Klinik Kiel

Lu­bi­nus Klinik Kiel

PEI.G.04162.01.1 12.01.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Mark­grönin­gen

Or­thopädis­che Klinik Mark­grönin­gen gGmbH

PEI.G.03762.01.1 28.12.2011

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, MTK

Kliniken des Main Taunus Kreis­es GmbH

PEI.G.11449.01.1 05.03.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, OKD

Ost­seek­linik Damp GmbH

PEI.G.03797.01.1 03.09.2011

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Or­thopädie Hes­sisch Licht­e­nau

Or­thopädis­che Klinik Hes­sisch-Licht­e­nau gGmbH

PEI.G.11437.01.1 14.01.2011

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Rum­mels­berg

Kranken­haus Rum­mels­berg gGmbH, Schwarzen­bruck

PEI.G.03935.01.1 22.12.2011

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Som­mer­feld

Sana Kliniken Berlin-Bran­den­burg GmbH

PEI.G.03702.01.1 18.06.2010

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Stiftung Or­thopädis­che Uni­ver­sität­sklinik Hei­del­berg

Uni­ver­sität­sklinikum Hei­del­berg

PEI.G.03695.01.1 01.03.2011

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, Te­los Mar­burg

Te­los GmbH (Her­stel­lung und Ver­trieb medi­zinisch-tech­nis­ch­er Geräte und Arzneimit­tel), Mar­burg

PEI.G.11944.01.1 06.12.2019

Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, UKD

Klinik für Or­thopädie Uni­ver­sität­sklinikum Carl Gus­tav Carus, Dres­den

PEI.G.03831.01.1 04.07.2011

TE­LOS-Hu­man-Fe­murkopf, ther­mod­esin­fiziert, gefrierkon­serviert, JEK Neuss

Jo­han­na-Eti­enne Kranken­haus Neuss

PEI.G.04751.01.1 16.04.2010

Hints

Disclaimer

The list of medicines contains the products that have a valid marketing authorization. It contains no information as to whether the preparations are available on the market.

The information contained in the Federal Gazette, which is the official publication organ of the Paul-Ehrlich-Institut, is legally binding.

As of: PEI announcement No. 477 in BAnz AT 16.02.2021 B7.

Summary of Product Characteristics (SmPCs) and the Package Leaflet (PL)

Where the European Medicines Agency (EMA) offers further information, you will find a link to the EPAR (European public assessment report) in the table.

If user and technical information or public assessment reports are available in PharmNet.Bund, the Federal and State Pharmaceutical Information Portal, these are directly linked to PharmNet.Bund in the table.

Updated: 01.03.2021