Wird ein Antrag auf Beratung beim G-BA eingereicht und eine Beteiligung der Bundesoberbehörde (BfArM bzw. PEI) gewünscht, leitet der G-BA die eingereichten Unterlagen zur Vorbereitung einer schriftlichen Stellungnahme an das BfArM bzw. PEI weiter. Zusätzlich kann eine Teilnahme von Experten der zuständigen Bundesoberbehörde am Beratungsgespräch erfolgen.