Paul-Ehrlich-Institut

Bericht über Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen nach Impfung zum Schutz vor COVID-19 (Berichtszeitraum 27.12. bis 31.05.2021)

Transparenz ist der Schlüssel für Vertrauen in Impfstoffe. Die in Deutschland gemeldeten Verdachtsfälle von Nebenwirkungen oder Impfkomplikationen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung gegen COVID-19 erfasst und bewertet das Paul-Ehrlich-Institut kontinuierlich. Das Ergebnis finden Sie in unserem aktuellen Sicherheitsbericht für den Zeitraum vom 27.12.2020 bis 31.05.2021.

Erscheinungsdatum 10.06.2021

Datei

Aktualisiert: 10.06.2021