Navigation und Service

Tag der Offenen Tür 2002 - Thema Arzneimittelsicherheit / Arzneimittelforschung

Beginn:

Samstag, 15.06.2002, 14:00 Uhr

Ende:

Samstag, 15.06.2002, 18:00 Uhr

Ort:

Langen, Paul-Ehrlich-Institut

Veranstalter:

Paul-Ehrlich-Institut

Inhaltsverzeichnis:

Programm

Veranstaltungen an festen Terminen

UhrzeitVorträge im Hörsaal, Haus 1, 3. OG
14:30 UhrAnwendung von Arzneimitteln bei Tieren: die besondere Rolle der Impfstoffe aus der Sicht des Verbraucherschutzes,
Dr. Daniela McLoughlin, BayStMGEV, München
15:30 UhrPocken als mögliche bioterroristische Waffe: Auswirkungen auf die Amtsaufgaben des PEI,
Dr. Bettina Grosse
16:30 UhrNeu entwickelte Arzneimittel im Test: Beispiele aus der klinischen Prüfung von Gentransfer-Arzneimitteln,
Priv.-Doz. Dr. Christian Buchholz
UhrzeitVideovorführung im großen Konferenzraum in Haus 1, 3. OG
14:30 Uhr usw. ...Barrierefreies Arbeiten am PEI. Ein Video zum Arbeitsalltag Schwerbehinderter und den Aufgaben des Paul-Ehrlich-Instituts. Das Video startet zu jeder halben Stunde.
UhrzeitBibliotheksführungen Haus 1, 1. OG

15:00 Uhr

16:00 Uhr

17:00 Uhr

Treffpunkt in der Bibliothek, Haus 1. 1. OG,

Dauer ca. 30 Minuten

Ansprechpartnerin: Christine Pauli-Klöppinger

Immer zu besuchen

Labor-StationWo?
Durchflußzytometrie - eine Methode zur Analyse von Immunzellen des Blutes,
Ansprechpartner: Dr. Ulrich Kalinke
Station 1
Haus 2, EG
Nachweis von Krankheitserregern im Blut - Darstellung verschiedener Methoden,
Ansprechpartnerin: Dr. Heidemarie Soboll
Station 2
Haus 7, EG
Chargenprüfung von Allergen-Präparaten,
Ansprechpartner: Dr. Uwe Müller, Dr. Gerald Reese
Station 3
Haus 2, 1. OG
Chargenprüfung von Lebendvirusimpfstoffen am Beispiel von Masern-Mumps-Röteln Kombinationsimpfstoffen sowie Prüfung alter Pockenimpfstoffe,
Ansprechpartnerin: Dr. Bettina Grosse
Station 4
Haus 2, 1. OG
Virussicherheit, Methoden zur Inaktivierung und Entfernung von Viren, Nachweis von Viren auf Zellkulturen, Nachweis von Viren durch Vervielfältigung ihrer Erbsubstanz,
Ansprechpartner: Dr. Johannes Blümel, Dr. Michael Chudy
Station 5
Haus 3, 1. OG
Arzneimittelzulassung in Europa: EU-Koordinierungstelle des PEI,
Ansprechpartner: Dr. Manfred Haase, Dr. Christa Schröder, Dominique Westphal
Station 6
Haus 2, 2. OG
Prüfung von Bakterienlebendimpfstoffen,
Ansprechpartner: Dr. Volker Öppling, Dr. Andreas Merkle, Katja Müller
Station 7,
Haus 3, 2. OG
Chargenprüfung von Blutprodukten, Präsentation von Prüfmustern, praktische Demonstration des Gerinnungstests, visuelle Kontrolle und Stabilität von Albuminen,
Ansprechpartner: Jana Fötisch, Dr. Andreas Hunfeld, Sylvia Rosenkranz
Station 8,
Haus 2, 2. OG
Prüfung von Influenzaimpfstoffen,
Ansprechpartner: Dr. Michael Pfleiderer, Christoph Conrad, Christina Jeschek, Sandra Krause
Station 9,
Haus 2, EG
weitere AngeboteWo?
Ausbildungsberufe im PEI, Auszubildende und Ausbildungsleiter des PEIFoyer
Förderung von Mädchen in Naturwissenschaft und Technik,
Dr. Beate Krämer, Gleichstellungsbeauftragte des PEI,
Dr. Sylvia Neuhäuser-Metternicht, Verein Ada-Lovelace-Mentoring
Foyer
BibliotheksbesichtigungBibliothek
PresseausstellungHaus 1, 3. OG
Infotisch, Informationen über das PEI, Informationen von anderen GesundheitsbehördenBibliothek

Adresse:

Paul-Ehrlich-Institut
Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel

Paul-Ehrlich-Straße 51-59
63225 Langen
Deutschland

Kontakt:

Telefon: +49 6103 77 0
Fax +49 6103 77 1234
E-Mail: pei@pei.de

Diese Seite